Aktuelles
  • 06.05.2015 - von Janis Prinz

    Rekordverdächtig: Mitgliederversammlung des DCMD Am Mittwoch vor zwei Wochen war es beim Debattierclub Magdeburg e.V. (DCMD) mal wieder soweit:

    unsere diesjährige Mitgliederversammlung stand an. In "Rekordzeit wurde ein neuer Vorstand gewählt, die Satzung optimiert und über die Ausrichtung des Vereins debattiert. In Zukunft werden Ferdinand Ferber (Präsident, f.ferber AT dc-md DOT de), Janis Prinz (Vizepräsident, j.prinz AT dc-md DOT de) und Philipp Neumann (Schatzmeister, ph.neuman…

    dcmd-vorstand_2015-16.jpg
  • 05.05.2015 - von Felicia Höer

    Braucht die EU ein Freihandelsabkommen mit den USA? von Ferdinand Ferber

    Nach der erfolgreichen Publikumsdebatte zum Thema „Macht Geld glücklich?“ veranstaltete der Debattierclub Magdeburg e.V. zusammen mit dem Symposium Magdeburg e.V. erneut eine Publikumsdebatte. 



    Das Thema lautete dieses Mal „Das Hörsaalduell - Braucht die EU ein Freihandelsabkommen?“. Die Redner Prof. Dr. Horst Gischer, Lehrstuhl für Monetäre Ökonomie und öffentlich…

    hoersaalduell_publikum2_c_chris_roessler.jpg
  • 01.03.2015 - von Felicia Höer

    Leiden Open 2015 by Janis Prinz

    Last weekend, two representatives of Magdeburgs debating society (Michael and myself) made it to the netherlands.  The debating society of the cute dutch town Leiden was hosting the „Leiden Open 2015“, an inter-varsity debate tournament in english.

    For me, the journey started Friday morning. I was really excited to experience the differences and the commonalities of english and german debate tournaments. My expectations for a good p…

    imag0544-1-1.jpg
  • 29.01.2015 - von Felicia Höer

    Professorenduell: Wirtschaft vs. Philosophie von Philipp Neumann

    Einen vollbesetzten Hörsaal finden Professoren eher selten vor. Daher war es schon beachtlich, wie viele Studierende sich letzte Woche zu abendlicher Stunde im größten Hörsaal der Universität einfanden, um die erste Magdeburger Professorendebatte zum Thema „Macht Geld glücklich?“ zu erleben. Die „ausgefeilte“ Werbekampagne über Facebook hatte den zuvor geplanten Hörsaal zu klein werden lassen un…

    publikum5.jpg
  • 18.01.2015 - von Felicia Höer

    Streitkultur-Cup in Tübingen Von Bjarne Schreiber

    Der Streitkultur-Cup in Tübingen stellt Debattierer vor eine etwas ungewöhnliche Herausforderung
    und deshalb wollten Jan, Korbi und ich daran als Redner teilnehmen. Neben der Tatsache, dass es
    das erste OPD-Turnier 2015 war, besteht die Besonderheit darin, seine Rede komplett ohne Notizen
    vorzutragen. Zur Vorbereitung und Analyse der Debatte darf man zwar schriftliche Aufzeichnungen
    anfertigen aber es ist untersagt diese…